einengen
Verb:

Worttrennung:
ein·en·gen, Präteritum: eng·te ein, Partizip II: ein·ge·engt
Aussprache:
IPA [ˈaɪ̯nˌʔɛŋən]
Bedeutungen:
[1] den Spielraum reduzieren
[2] Chemie: das Volumen einer Flüssigkeit reduzieren
Herkunft:
[1] von eng und Vorsilbe ein-
Synonyme:
[1] beengen
[2] konzentrieren
Gegenwörter:
[2] verdünnen
Beispiele:
[1] An meinem neuen Arbeitsplatz engt mich nichts ein.
[2] nachdem die Flüssigkeit auf 200 ml eingeengt wurde …
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.020
Deutsch Wörterbuch