einfärbig
Adjektiv:

Worttrennung:
ein·fär·big, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈaɪ̯nˌfɛʁbɪç], [ˈaɪ̯nˌfɛʁbɪk]
Bedeutungen:
[1] Österreich: nur eine Farbe enthaltend
Gegenwörter:
[1] zweifärbig, dreifärbig, vierfärbig, … verschiedenfärbig, bunt
Beispiele:
[1] „Nach langem Hadern haben die Soldaten verkraftet, dass ihre Uniform einfärbig und nicht im stylishen Camouflage-Muster wie bei anderen Nationen ist.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch