einstimmen
Verb:

Worttrennung:
ein·stim·men, Präteritum: stimm·te ein, Partizip II: ein·ge·stimmt
Aussprache:
IPA [ˈaɪ̯nˌʃtɪmən]
Bedeutungen:
[1] ein Musikinstrument auf etwas einstellen
[2] sich an einem musikalischen Geschehen beteiligen
[3] jemanden vor einem bestimmten Ereignis in die richtige innere Stimmung versetzen
Beispiele:
[2] Wir sollten jetzt endlich in den Chor mit einstimmen.
[3] Lassen Sie bitte, gleichsam um einzustimmen, die folgenden suggestiven Aussagen auf sich einwirken.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch