einzahlen
Verb:

Worttrennung:
ein·zah·len, Präteritum: zahl·te ein, Partizip II: ein·ge·zahlt
Aussprache:
IPA [ˈaɪ̯nˌt͡saːlən]
Bedeutungen:
[1] Bargeld bei einem Geldinstitut (Bank, Sparkasse oder ähnliches) abgeben, um es auf einem Konto verbuchen zu lassen
Beispiele:
[1] Zahle die Telefonrechnung ein, sonst steht morgen das Inkassobüro vor der Tür.
[1] Ich habe noch nie meine Telefonrechnung eingezahlt, denn ich lasse die Rechnung von meinem Konto abbuchen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch