engen
Verb:

Flexion

Worttrennung:
en·gen, Präteritum: eng·te, Partizip II: ge·engt
Aussprache:
IPA [ˈɛŋən]
Bedeutungen:
[1] transitiv, selten, gehoben: etwas schmäler machen
Herkunft:
Derivation (Ableitung) vom Adjektiv eng durch Konversion[Quellen fehlen]
Synonyme:
[1] beengen, begrenzen, einengen, einschnüren, verengern
Gegenwörter:
[1] lockern, weiten
Beispiele:
[1] Aber sie sprach kein Wort und das engte ihm den Atem und schnürte ihm das Herz zusammen, …
Übersetzungen: Deklinierte Form: Worttrennung:
en·gen
Aussprache:
IPA [ˈɛŋən]
Grammatische Merkmale:
  • Genitiv Singular Maskulinum der starken Deklination des Positivs des Adjektivs eng
  • Akkusativ Singular Maskulinum der starken Deklination des Positivs des Adjektivs eng
  • Genitiv Singular Neutrum der starken Deklination des Positivs des Adjektivs eng
  • Dativ Plural alle Genera der starken Deklination des Positivs des Adjektivs eng
  • Genitiv Singular alle Genera der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs eng
  • Dativ Singular alle Genera der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs eng
  • Akkusativ Singular Maskulinum der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs eng
  • Alle Kasus Plural alle Genera der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs eng
  • Genitiv Singular alle Genera der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs eng
  • Dativ Singular alle Genera der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs eng
  • Akkusativ Singular Maskulinum der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs eng
  • Alle Kasus Plural alle Genera der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs eng

Engen
Substantiv, n, Toponym: Worttrennung:
En·gen, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈɛŋən]
Bedeutungen:
[1] eine Stadt in Baden-Württemberg, Deutschland
Beispiele:
[1] Engen liegt in Deutschlands Südwesten.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.008
Deutsch Wörterbuch