entartet
Adjektiv:

Worttrennung:
ent·ar·tet, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ɛntˈʔaːɐ̯tət]
Bedeutungen:
[1] von der Norm in negativer Weise abweichend
[2] Physik, Quantenmechanik: mehrere Eigenzustände zu einem Eigenwert besitzend
Herkunft:
Derivation (Ableitung) vom Partizip II des Verbs entarten durch Konversion
Synonyme:
[1] abnorm, andersartig, dekadent, verkommen
Beispiele:
[1] Während der Zeit des Nationalsozialismus wurde jüdische Kunst als entartet abgetan.
[2] Die Energieniveaus im Wasserstoffatom sind entartet.
Übersetzungen: Partizip II: Worttrennung:
ent·ar·tet
Aussprache:
IPA [ɛntˈʔaːɐ̯tət]
Grammatische Merkmale: Konjugierte Form: Worttrennung:
ent·ar·tet
Aussprache:
IPA [ɛntˈʔaːɐ̯tət]
Grammatische Merkmale:
  • 2. Person Plural Imperativ Präsens Aktiv des Verbs entarten
  • 3. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs entarten
  • 2. Person Plural Indikativ Präsens Aktiv des Verbs entarten
  • 2. Person Plural Konjunktiv I Präsens Aktiv des Verbs entarten



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch