entblößen
Verb:

Flexion

Worttrennung:
ent·blö·ßen, Präteritum: ent·blöß·te, Partizip II: ent·blößt
Aussprache:
IPA [ɛntˈbløːsn̩]
Bedeutungen:
[1] Kleidung vom Körper einer Person entfernen
[2] sich von etwas frei machen, einer Sache berauben
[3] etwas Verborgenes bloß legen
[4] sich offenbaren
Synonyme:
[3] offenbaren
Beispiele:
[1] Beim Arzt musste er sich bis auf die Unterwäsche entblößen.
[3] „Die zwei Studenten schlugen ihre Rockaufschläge um und entblößten schwarzrote Kokarden, durchwirkt mit Goldfäden.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.030
Deutsch Wörterbuch