enthalten
Verb:

Worttrennung:
ent·hal·ten, Präteritum: ent·hielt, Partizip II: ent·hal·ten
Aussprache:
IPA [ɛntˈhaltn̩]
Bedeutungen:
[1] transitiv: so beschaffen sein, dass das eine (mit dem stets nötigen Akkusativ-Objekt Bezeichnete) ein Teil des anderen (des mit dem Subjekt Bezeichneten) ist; einen Inhalt haben; bestehen aus
[2] reflexiv, mit Genitiv: sich von etwas fernhalten
[3] reflexiv, mit Genitiv: (angelehnt an [3]; bei einer Wahl oder Abstimmung) nicht mitabstimmen; nicht teilnehmen
Herkunft:
zusammengesetzt aus ent- und halten
Synonyme:
[1] beinhalten, umschließen, räumlich, konkret: etwas in sich haben, in sich fassen, umfassen
[2] sich absondern, sich distanzieren, sich etwas entsagen, sich etwas versagen, sich fernhalten, sich vor etwas bewahren, sich zurückhalten
Gegenwörter:
[1] fehlen, leer sein
[2] andeuten, antworten, hinweisen, mitteilen, teilnehmen
[3] abstimmen; teilnehmen
Beispiele:
[1] „In Auslegung der LuftVO und in Anlehnung an den Segelflug enthält die Hängegleiterbetriebsordnung besondere Regeln für Hang- und Thermikflug, um die Flugbewegungen zu koordinieren, […].“
[1] Wein enthält etwa 10% Alkohol.
[1] Dieser Behälter enthält Flüssigbrennstoff.
[1] In der Firmware eines USB-Sticks sind Funktionen für das Anschließen enthalten, damit ein Computer erkennt, ob es sich um einen Speicherstick, eine Tastatur oder eine Webcam handelt.
[1] „Das Misstrauen gegenüber gentechnisch veränderten Lebensmitteln ist zwar groß, allerdings sind »Gene« natürlich in jedem Lebewesen und damit auch in allen Nahrungsmitteln enthalten.
[1] „Alltägliche Nahrungsmittel, die Impfstoffe oder andere medizinisch wirksame Zusatzstoffe enthalten, gibt es zwar noch nicht zu kaufen, sie sind aber schon Gegenstand der Forschung.“
[1] „Diese Frage enthält eine so genannte "indirekte Provokation".“
[2] „Vielmehr lehrte er, es sei geboten, sich der Befriedigung körperlicher und materieller Gelüste zu enthalten, um zu einem glücklichen Leben zu kommen[.]“
[2] „Daher ermahnt sie Petrus weiter, sich der fleischlichen Gelüste zu enthalten und durch ihren löblichen Wandel die Verleumdungen ihrer heidnischen Umgebung zu widerlegen.“
[2] „Daß sie sich des Ortes enthalten sollten.“
[3] Der Abgeordnete enthielt sich der Abstimmung, da er die Argumente und Gegenargumente als gleichgewichtig ansah.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.016
Deutsch Wörterbuch