entkernen
Verb:

Flexion

Worttrennung:
ent·ker·nen, Präteritum: ent·kern·te, Partizip II: ent·kernt
Aussprache:
IPA [ɛntˈkɛʁnən]
Bedeutungen:
[1] Früchte von Kernen befreien
[2] das Innere eines Gebäudes entfernen
[3] in einem Gebiet zur Schaffung von Freiflächen mehrere Gebäude entfernen
[4] Biologie: den Zellkern aus Zellen entfernen
Herkunft:
Konversion des Nomens Kern und Ableitung mit dem Präfix (Derivatem) ent-
Synonyme:
[1] entsteinen
Beispiele:
[1] Für den Kuchen müssen die Kirschen entkernt werden.
[2] Bis auf die Außenwände wurde das Haus vollkommen entkernt.
[3] Das Stadtviertel soll entkernt werden, um neue Grünflächen zu schaffen.
[4] „Die Eizellen werden entkernt, indem mit einer Mikropipette der Zellkern abgesaugt wird.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.029
Deutsch Wörterbuch