entsagen
Verb:

Worttrennung:
ent·sa·gen, Präteritum: ent·sag·te, Partizip II: ent·sagt
Aussprache:
IPA [ɛntˈzaːɡn̩]
Bedeutungen:
[1] gehoben, mit Dativ: aus Einsicht heraus freiwillig auf etwas fortan verzichten, das man bisher geschätzt hat
Herkunft:
mittelhochdeutsch entsagen#Mittelhochdeutsch|entsagen, althochdeutsch intsagên



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch