entstauben
Verb:

Flexion

Worttrennung:
ent·stau·ben, Präteritum: ent·staub·te, Partizip II: ent·staubt
Aussprache:
IPA [ɛntˈʃtaʊ̯bn̩]
Bedeutungen:
[1] von Staub befreien
[2] übertragen: modernisieren
Synonyme:
[1] abstauben
Beispiele:
[1] Du solltest unbedingt mal dein Regal entstauben.
[2] Wir versuchen, das Image des Volkstanzes zu entstauben.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch