erjagen
Verb:

Flexion

Worttrennung:
er·ja·gen, Präteritum: er·jag·te, Partizip II: er·jagt
Aussprache:
IPA [ɛɐ̯ˈjaːɡn̩]
Bedeutungen:
[1] in einer Falle fangen oder mit einer Waffe niederstrecken, im Rahmen einer Verfolgung (Jagd) erlegen
[2] übertragen: durch Einsatz und Ausdauer bekommen
Herkunft:
Ableitung vom Verb jagen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) er-
Beispiele:
[1] „Nach der Schlacht liess er die Schiffe Anker werfen und ging mit seinem Heer an Land; sie erjagten Wild und aßen in voller Rüstung das rohe Fleisch.“
[2] „Sei du der Römer Feind, und dann so siehe zu, Wer mehrern Ruhm erjagt, dein Bruder, oder du.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch