erkranken
Verb:

Flexion

Worttrennung:
er·kran·ken, Präteritum: er·krank·te, Partizip II: er·krankt
Aussprache:
IPA [ɛɐ̯ˈkʁaŋkn̩]
Bedeutungen:
[1] krank werden; eine Krankheit bekommen
Herkunft:
Ableitung zum Verb kranken mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) er-
Gegenwörter:
[1] genesen, gesunden
Beispiele:
[1] Er erkrankte an AIDS.
[1] Wie schön, dass wir die Reise gemacht haben, bevor du erkranktest.
[1] „Die meisten Menschen, die sich mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2 infizieren, erkranken nicht schwer.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.020
Deutsch Wörterbuch