erschweren
Verb:

Flexion

Worttrennung:
er·schwe·ren, Präteritum: er·schwer·te, Partizip II: er·schwert
Aussprache:
IPA [ɛɐ̯ˈʃveːʁən]
Bedeutungen:
[1] etwas schwieriger machen
[2] etwas schwerwiegender, schlimmer machen
Gegenwörter:
[1, 2] erleichtern
Beispiele:
[1] „Der anspruchsvolle Grenzgänger am Scheideweg von Leben und Tod lebt in krassen Antinomien, die dem Durchschnittsbürger sein Verständnis erschweren.“
[1] Die feuchte Luft erschwert mir das Atmen.
[2] Die mangelhaften hygienischen Zustände kommen erschwerend hinzu.
[2] Das innenpolitische Chaos erschwert die Situation.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.054
Deutsch Wörterbuch