erstatten
Verb:

Flexion

Worttrennung:
er·stat·ten, Präteritum: er·stat·te·te, Partizip II: er·stat·tet
Aussprache:
IPA [ɛɐ̯ˈʃtatn̩]
Bedeutungen:
[1] transitiv: jemandem Geld zurückgeben, das er für etwas ausgegeben hat
[2] transitiv: etwas offiziell mitteilen
[3] transitiv: etwas meist offiziell mündlich und/oder schriftlich wiedergeben
Beispiele:
[1] Die Reisekosten wurden vom Arbeitgeber erstattet.
[2] Der Nachbar hat bei der Polizei Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.
[3] Der lokale Fernsehsender erstattete live einen Bericht über die Naturkatastrophe.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch