etwas über den Haufen werfen
Redewendung: Worttrennung:
et·was über den Hau·fen wer·fen
Bedeutungen:
[1] etwas Geplantes nicht weiterverfolgen
Beispiele:
[1] „Hr. W. wirft es uns vor, dass wir den ganzen bisherigen Bestand über den Haufen geworfen haben.“
[1] „Ich weiß, es hält Dich vielerlei von einem Besuche bei uns zurück, wäre aber nicht gerade meine Hochzeit die richtige Gelegenheit, einmal alle Hindernisse über den Haufen zu werfen? “



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.083
Deutsch Wörterbuch