etwas in Abrede stellen
Redewendung: Worttrennung:
et·was in Ab·re·de stel·len
Aussprache:
IPA [ˈɛtvas ɪn ˈapˌʁeːdə ˈʃtɛlən]
Bedeutungen:
[1] etwas für unwahr oder nicht vorhanden erklären
Synonyme:
[1] abstreiten, leugnen, zurückweisen
Beispiele:
[1] „Und bis heute stellt seine Regierung den türkischen Völkermord an den Armeniern Ende des Ersten Weltkriegs in Abrede.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch