etymologisch
Adjektiv:

Worttrennung:
ety·mo·lo·gisch, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [etymoˈloːɡɪʃ]
Bedeutungen:
[1] Linguistik: die Etymologie betreffend, nach Art der Etymologie
Herkunft:
von lateinisch etymologicus, das seinerseits auf griechisch {{Üt zurückgeht. Das Wort ist seit dem 18. Jahrhundert belegt.
strukturell: Ableitung/Rückbildung zum Stamm von Etymologie mit dem Derivatem -isch
Synonyme:
[1] wortgeschichtlich
Gegenwörter:
[1] strukturalistisch
Beispiele:
[1] Durch etymologische Untersuchungen kann man herausfinden, woher Wörter oder auch Wortteile kommen, wie alt sie sind und wie sie sich verändert haben.
[1] „Was man diesen beiden englischen Wörtern heutzutage nicht mehr entnehmen kann, ist die Entstehungsgeschichte ihrer sprachlichen Form und Bedeutung, ihre etymologische Herkunft.“
[1] „Auch bei den »sicheren« etymologischen Ableitungen scheint, objektiv betrachtet, die eine oder andere Umdeutung durchaus möglich.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch