exzessiv
Adjektiv:

Worttrennung:
ex·zes·siv, Komparativ: ex·zes·si·ver, Superlativ: am ex·zes·sivs·ten
Aussprache:
IPA [ˌɛkst͡sɛˈsiːf]
Bedeutungen:
[1] in hohem Maße übertrieben
Herkunft:
zugrunde liegt lateinisch excedere „herausgehen, überschreiten“
Gegenwörter:
[1] zurückhaltend
Beispiele:
[1] Die Feier wuchs sich zu einer exzessiven Orgie aus.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch