falzen
Verb:

Worttrennung:
fal·zen, Präteritum: falz·te, Partizip II: ge·falzt
Aussprache:
IPA [ˈfalt͡sn̩]
Bedeutungen:
[1] transitiv: mit einem Falz versehen
[2] transitiv, Gerberei, Lederherstellung: Tierhäute durch spiralförmig angeordnete Messer auf der Fleischseite in passende Stärke bringen
Herkunft:
mittelhochdeutsch valzen, velzen, althochdeutsch falzjan, gafalzjan, belegt seit dem 8. Jahrhundert
Beispiele:
[1] Man muss die Papiere zunächst in der Mitte falzen.
[2] Bis zur Einführung der zu diesem Zwecke hergestellten Falzmaschinen wurde früher ausschließlich mit der Hand gefalzt, was eine große Geschicklichkeit erfordert.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch