fehlerlos
Adjektiv:

Worttrennung:
feh·ler·los, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈfeːlɐˌloːs]
Bedeutungen:
[1] ohne Fehler
Herkunft:
Ableitung des Adjektivs vom Substantiv Fehler mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -los
Synonyme:
[1] fehlerfrei, perfekt
Gegenwörter:
[1] fehlerhaft
Beispiele:
[1] Die neue Software zur Gesichtserkennung arbeitet fast fehlerlos.
[1] „Schon auf der Vorstellung von Android 4.1 fiel mir auf, dass die Spracheingabe von Google sehr flüssig, schnell und fehlerlos funktionierte.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch