fesselnd
Adjektiv:

Worttrennung:
fes·selnd, Komparativ: fes·seln·der, Superlativ: am fes·selnds·ten
Aussprache:
IPA [ˈfɛsl̩nt]
Bedeutungen:
[1] die Aufmerksamkeit bindend
Herkunft:
Ableitung des Partizips Präsens (ersten Mittelworts) von fesseln zum Adjektiv durch Konversion
Synonyme:
[1] packend
Gegenwörter:
[1] fad, langweilig
Beispiele:
[1] Er trug einfach und fesselnd vor, ließ nachschreiben und verlangte genaue Repetition.
Übersetzungen: Partizip I: Worttrennung:
fes·selnd
Aussprache:
IPA [ˈfɛsl̩nt]
Grammatische Merkmale:
  • Partizip Präsens des Verbs fesseln



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch