flau
Adjektiv:

Worttrennung:
flau, Komparativ: flau·er, Superlativ: am flau·es·ten, am flaus·ten
Aussprache:
IPA [flaʊ̯]
Bedeutungen:
[1] schwach, matt
Herkunft:
Von niederdeutsch flau. Dieses leitet sich von mittelniederländisch flau über mittelniederdeutsch flau („matt“, „schwach“, „krank“) her. Die weitere Herkunft ist ungeklärt.
Beispiele:
[1] Die Zeichnung ist fein, aber die Farben sind flau.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.068
Deutsch Wörterbuch