freiheitlich
Adjektiv:

Worttrennung:
frei·heit·lich, Komparativ: frei·heit·li·cher, Superlativ: am frei·heit·lichs·ten
Aussprache:
IPA [ˈfʁaɪ̯haɪ̯tlɪç]
Bedeutungen:
[1] auf die Freiheit bezogen, freiheitsliebend
[2] weltanschaulich tolerant, vorurteilsfrei
[3] politische oder wirtschaftliche Überregulierung ablehnend, dem Liberalismus anhängend
Synonyme:
[1–3] freisinnig, liberal, libertär, liberalistisch
[1] freiheitsliebend
[2] vorurteilsfrei, vorurteilslos
[3] aufgeklärt, antiautoritär
Gegenwörter:
[1–3] restriktiv
[3] antiliberal, illiberal
Beispiele:
[1, 2] Er ist ein freiheitlich denkender Mensch.
[3] Es ist ein Plädoyer für eine freiheitlich ausgerichtete Wirtschaftspolitik.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.024
Deutsch Wörterbuch