freudig
Adjektiv:

Worttrennung:
freu·dig, Komparativ: freu·di·ger, Superlativ: am freu·digs·ten
Aussprache:
IPA [ˈfʁɔɪ̯dɪç], [ˈfʁɔɪ̯dɪk]
Bedeutungen:
[1] mit Freude versehen; mit Freude erfüllt
[2] Freude bringend
Herkunft:
Ableitung zum Stamm des Substantivs Freude mit dem Suffix (Derivatem) -ig
Beispiele:
[1] Dieses freudige Ereignis erfüllt uns alle mit Glückseligkeit.
[2] Dies ist für uns alle eine freudige Botschaft.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch