frischen
Verb:

Flexion

Worttrennung:
fri·schen, Präteritum: frisch·te, Partizip II: ge·frischt
Aussprache:
IPA [ˈfʁɪʃn̩]
Bedeutungen:
[1] Hüttenwesen: Roheisen durch Oxidation der begleitenden Bestandteile in Stahl umwandeln
[2] Jägersprache: (bei Wildschweinen) Junge werfen
Herkunft:
mittelhochdeutsch: vrischen
Synonyme:
[2] werfen, gebären
Beispiele:
[1] „Es wurden bevorzugt phosphorreiche Eisenerze im Thomaskonverter gefrischt.
[2] Dieses Jahr hat die Bache nicht gefrischt.
Übersetzungen: Deklinierte Form: Worttrennung:
fri·schen
Aussprache:
IPA [ˈfʁɪʃn̩]
Grammatische Merkmale:
  • Genitiv Singular Maskulinum der starken Deklination des Positivs des Adjektivs frisch
  • Akkusativ Singular Maskulinum der starken Deklination des Positivs des Adjektivs frisch
  • Genitiv Singular Neutrum der starken Deklination des Positivs des Adjektivs frisch
  • Dativ Plural alle Genera der starken Deklination des Positivs des Adjektivs frisch
  • Genitiv Singular alle Genera der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs frisch
  • Dativ Singular alle Genera der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs frisch
  • Akkusativ Singular Maskulinum der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs frisch
  • Alle Kasus Plural alle Genera der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs frisch
  • Genitiv Singular alle Genera der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs frisch
  • Dativ Singular alle Genera der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs frisch
  • Akkusativ Singular Maskulinum der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs frisch
  • Alle Kasus Plural alle Genera der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs frisch



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch