fristgerecht
Adjektiv:

Worttrennung:
frist·ge·recht, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈfʁɪstɡəˌʁɛçt]
Bedeutungen:
[1] vor oder bis zum Ablauf eines vorgegebenen Termines
Herkunft:
Kompositum aus dem Substantiv Frist und dem Adjektiv gerecht
Synonyme:
[1] fristgemäß, termingemäß, termingerecht, rechtzeitig, zeitgerecht
Beispiele:
[1] Der Antrag wurde fristgerecht eingebracht.
[1] Der Einspruch gegen den Steuerbescheid reichte der Steuerberater gerade noch fristgerecht ein.
[1] […] am vergangenen Freitag billigten die Vertreter der Troika und die Finanzminister der Euro-Gruppe […] den gerade noch fristgerecht in Brüssel eingereichten [griechischen] Reformplan.
[1] Sollte die Ukraine die fälligen drei Milliarden US-Dollar nicht fristgerecht an den Kreml zurückzahlen, kann Russland binnen zehn Tagen vor Gericht in London ziehen.
[1] […] die Prüfer [haben dem griechischen Ministerpräsidenten] Samaras […] bescheinigt, dass nicht alle verlangten Reformen fristgerecht umgesetzt wurden.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.022
Deutsch Wörterbuch