fundieren
Verb:

Flexion

Worttrennung:
fun·die·ren, Präteritum: fun·dier·te, Partizip II: fun·diert
Aussprache:
IPA [fʊnˈdiːʁən]
Bedeutungen:
[1] untermauern, erhärten, begründen
Herkunft:
von lateinisch fundare „den Grund legen“
Synonyme:
[1] festigen, sichern, stabilisieren, untermauern
Gegenwörter:
[1] schwächen, verringern
Beispiele:
[1] Du musst dein Wissen noch fundieren.
[1] Seine Argumente wirkten nicht besonders fundiert, eher wie bloße Behauptungen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.028
Deutsch Wörterbuch