funktionstüchtig
Adjektiv:

Worttrennung:
funk·ti·ons·tüch·tig, Komparativ: funk·ti·ons·tüch·ti·ger, Superlativ: am funk·ti·ons·tüch·tigs·ten
Aussprache:
IPA [fʊŋkˈt͡si̯oːnsˌtʏçtɪç], [fʊŋkˈt͡si̯oːnsˌtʏçtɪk]
Bedeutungen:
[1] in seiner Funktion nicht beeinträchtigt
Synonyme:
[1] funktionsfähig
Beispiele:
[1] „Der Kehlkopf und die Stimmlippen sind sehr empfindlich und sollten daher – besonders von Menschen in Berufen, die auf eine funktionstüchtige, belastbare Stimme angewiesen sind – »gepflegt« werden.“
[1] „Zwei Jahre später, am 20. Juni 1939, manövrierte Warsitz als erster Mensch den funktionstüchtigen Vorläufer des Düsenflugzeugs Heinkel He 178, das Raketenflugzeug Heinkel He 176, durch die Lüfte.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch