gärteln
Verb:

Flexion

Worttrennung:
gär·teln, Präteritum: gär·tel·te, Partizip II: ge·gär·telt
Aussprache:
IPA [ˈɡɛʁtl̩n]
Bedeutungen:
[1] süddeutsch: Gartenarbeit verrichten, im Garten arbeiten
Synonyme:
[1] gärtnern; bayrisch, österreichisch: garteln
Beispiele:
[1] Der Opa mag gerne gärteln, die Rosen und die Kürbisse haben es ihm besonders angetan.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch