geborgen
Adjektiv:

Worttrennung:
ge·bor·gen, Komparativ: ge·bor·ge·ner, Superlativ: ge·bor·gens·ten
Aussprache:
IPA [ɡəˈbɔʁɡn̩]
Bedeutungen:
[1] gut aufgehoben, sicher, beschützt
Herkunft:
Derivation (Ableitung) vom Partizip II des Verbs bergen durch Konversion
Synonyme:
[1] behütet, beschützt, gut aufgehoben, in Sicherheit
Beispiele:
[1] Das Kind fühlt sich bei seiner Mutter geborgen.
Übersetzungen: Partizip II: Worttrennung:
ge·bor·gen
Aussprache:
IPA [ɡəˈbɔʁɡn̩]
Grammatische Merkmale:
  • Partizip Perfekt des Verbs bergen



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch