gliedern
Verb:

Flexion

Worttrennung:
glie·dern, Präteritum: glie·der·te, Partizip II: ge·glie·dert
Aussprache:
IPA [ˈɡliːdɐn]
Bedeutungen:
[1] etwas zwecks der Übersichtlichkeit in einzelne, manchmal hierarchisch geordnete Einheiten teilen
[2] reflexiv: in einzelne Abschnitte geteilt sein
Herkunft:
Konversion vom Substantiv Glied zum Verb
Beispiele:
[1] Du musst deinen Vortrag besser gliedern, damit dir die Zuhörer folgen können.
[2] Der Artikel gliedert sich in drei Teile.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.024
Deutsch Wörterbuch