geheim
Adjektiv:

Worttrennung:
ge·heim, Komparativ: ge·hei·mer, Superlativ: am ge·heims·ten
Aussprache:
IPA [ɡəˈhaɪ̯m]
Bedeutungen:
[1] nicht für jedermann erkennbar
Herkunft:
von spätmittelhochdeutsch (15. Jahrhundert) „geheim“ „vertraut“; Ableitung des Adjektivs zu →Heim
Gegenwörter:
[1] bekannt, offen, offensichtlich, öffentlich
Beispiele:
[1] Die Industrie hält ihre neuesten Produkte bis zur Serienreife geheim.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch