gekonnt
Adjektiv:

Worttrennung:
ge·konnt, Komparativ: ge·konn·ter, Superlativ: am ge·konn·tes·ten
Aussprache:
IPA [ɡəˈkɔnt]
Bedeutungen:
[1] große Fähigkeiten, etwa handwerklicher oder technischer Art, unter Beweis stellend
Synonyme:
[1] meisterhaft, meisterlich
Gegenwörter:
[1] stümperhaft, ungeschickt
Beispiele:
[1] Die gekonnteste Darbietung des Abends stammte von dem Zauberkünstler Damian.
[1] Gekonnt manövrierte Silvia ihr Einrad durch den Parcours.
[1] Mit einer gekonnten Drehung brachte der Stürmer den Ball in den Strafraum.
[1] Mit wenigen gekonnten Strichen bringt der Künstler auch komplexeste Stadtansichten in kürzester Zeit zu Papier.
Übersetzungen: Partizip II: Worttrennung:
ge·konnt
Aussprache:
IPA [ɡəˈkɔnt]
Grammatische Merkmale:
  • Partizip Perfekt des Verbs können#Verb,_Vollverb|können



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.045
Deutsch Wörterbuch