generös
Adjektiv:

Worttrennung:
ge·ne·rös, Komparativ: ge·ne·rö·ser, Superlativ: am ge·ne·rö·ses·ten
Aussprache:
IPA [ɡenəˈʁøːs]
Bedeutungen:
[1] großzügig
Gegenwörter:
[1] geizig, kleinlich
Beispiele:
[1] Er erwies sich mal wieder als sehr generös.
[1] „Was die technische Seite betrifft, so bereitete dies den Konstrukteuren und Ingenieuren nicht sonderlich Kopfschmerzen […] Relevanter war da schon der finanzielle Aspekt. Hier zeigte sich Saudi-Arabien generös, […]“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch