gerinnen
Verb:

Flexion

Worttrennung:
ge·rin·nen, Präteritum: ge·rann, Partizip II: ge·ron·nen
Aussprache:
IPA [ɡəˈʁɪnən]
Bedeutungen:
[1] (als einzelne Substanz) aus einer Suspension oder Lösung zusammenklumpen und ausfallen
Synonyme:
[1] koagulieren, ausfällen, ausflocken, stocken, klumpen
Beispiele:
[1] Die Milch war leider geronnen.
[1] Das Blut gerann uns in den Adern.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.026
Deutsch Wörterbuch