gerne
Adverb: Worttrennung:
ger·ne, Komparativ: lie·ber, Superlativ: am liebs·ten
Aussprache:
IPA [ˈɡɛʁnə]
Bedeutungen:
[1] freiwillig, mit Vergnügen
[2] so, dass etwas passiert oder passieren kann; leicht, gewöhnlich
Herkunft:
protogermanisch
Synonyme:
[1] gern, wäre schön, mit Vergnügen
[2] leicht
Gegenwörter:
[1] ungern, ungerne
[2] nie
Beispiele:
[1] Manch einer isst gerne gute Lasagne.
[1] „Gerne hätte ich mich von Extrembergsteigern der Küstenwache retten lassen, aber dann musste ich mit ansehen, wie ein greises Pärchen an uns vorüber zu Tal schritt, rüstig und flott, mit Kraxelstöcken und völlig schwindelfrei.“
[2] In den Ecken zwischen Wand und Decke bildet sich gerne Schimmel.
Redewendungen:
jemanden gern haben können
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.059
Deutsch Wörterbuch