geschädigt
Adjektiv:

Worttrennung:
ge·schä·digt, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ɡəˈʃɛːdɪçt], [ɡəˈʃɛːdɪkt]
Bedeutungen:
[1] einen Schaden habend
Herkunft:
abgeleitet vom Partizip II des Verbs schädigen
Gegenwörter:
[1] ungeschädigt
Beispiele:
[1] „Die Forscher erhoffen sich für die Zukunft, Blinden mit krankhaft geschädigter Netzhaut durch Silizium-Sehprothesen wieder zum Sehen zu verhelfen.“
Partizip II: Worttrennung:
ge·schä·digt
Aussprache:
IPA [ɡəˈʃɛːdɪçt], [ɡəˈʃɛːdɪkt]
Grammatische Merkmale:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.010
Deutsch Wörterbuch