geschäftlich
Adjektiv:

Worttrennung:
ge·schäft·lich, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ɡəˈʃɛftlɪç]
Bedeutungen:
[1] die Erwerbstätigkeit betreffend
Beispiele:
[1] „Hat ein Mitarbeiter während der Arbeitszeit geschäftliche Kontakte und Daten generiert, gehören die dem Arbeitgeber“
[1] „Obwohl am 24. Dezember fast niemand geschäftlich telefoniert, erwartet etwa Vodafone in seinem Mobilfunk-Netz ähnlich viele Telefonate wie an einem normalen Werktag.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch