geschlossen
Adjektiv:

Worttrennung:
ge·schlos·sen, Komparativ: ge·schlos·se·ner, ge·schloss·ner, Superlativ: am ge·schlos·sens·ten
Aussprache:
IPA [ɡəˈʃlɔsn̩]
Bedeutungen:
[1] in Sinne des Partizip Perfekts von schließen: nicht geöffnet
[2] übertragen: insgesamt, als Ganzes in Übereinstimmung, einmütig
[3] insgesamt, als Ganzes gefestigt, abgerundet
Synonyme:
[1] abgeschlossen, verschlossen, zu
[2, 3] komplett, zusammen
[2] einmütig
[3] reif, vollendet
Gegenwörter:
[1] offen
Beispiele:
[1] Wenn du deine Fenster geschlossen lässt, brauchst du dich über schlechte Luft nicht wundern.
[2] Die Mannschaft ist nach dem Spiel geschlossen in die Kneipe zum Feiern gegangen.
[2] Wir sollten geschlossen auftreten, das hat ein bessere Wirkung.
[3] Das Profil des Geschäftsführers wirkt geschlossen.
Übersetzungen: Partizip II: Worttrennung:
ge·schlos·sen
Aussprache:
IPA [ɡəˈʃlɔsn̩]
Grammatische Merkmale:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch