geschmacklich
Adjektiv:

Worttrennung:
ge·schmack·lich, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ɡəˈʃmaklɪç]
Bedeutungen:
[1] den Geschmack betreffend
Herkunft:
abgeleitet vom Substantiv Geschmack mit dem Suffix (Derivatem) -lich
Synonyme:
[1] gustativ, gustatorisch
Beispiele:
[1] „Dafür schneiden wir das Steak nach dem Braten in feine Streifen, die geschmacklich, texturell, aber auch optisch etwas hermachen sollen.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch