gespannt
Adjektiv:

Worttrennung:
ge·spannt, Komparativ: ge·spann·ter, Superlativ: am ge·spann·tes·ten
Aussprache:
IPA [ɡəˈʃpant]
Bedeutungen:
[1] voller Erwartung darauf, wie etwas sein wird
[2] Linguistik, ohne Steigerung: Eigenschaft von Vokalen, die darin besteht, dass der betreffende Vokal im Vergleich mit anderen, ungespannten mit einer erhöhten Muskelanspannung erzeugt wird
Gegenwörter:
[1] uninteressiert
[2] ungespannt
Beispiele:
[1] Das Geheimnis, auf das Sie gespannt sind, wird im Laufe dieses Buches nicht weniger als hundertmal verraten.
[2] Im Deutschen sind lange Vokale wie [aː] im Wort "Kahn" gespannt im Vergleich zum kurzen Vokal [a] im Wort "kann".
[2] „Ein weiterer Unterschied ist, daß [i y u o] gespannt (engl. tense) sind und [ɪ ʏ ʊ ɔ] ungespannt (engl.lax).“
[2] „Was die Merkmale 4 - 7 betrifft, so korrelieren sie derart miteinander, daß ein Vokal, der lang ist, gleichzeitig geschlossen, gespannt und nichtzentralisiert ist, während ein Vokal, der kurz ist, gleichzeitig offen, ungespannt und zentralisiert ist.“
Übersetzungen: Partizip II: Worttrennung:
ge·spannt
Aussprache:
IPA [ɡəˈʃpant]
Grammatische Merkmale:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch