gestreift
Adjektiv:

Worttrennung:
ge·streift, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ɡəˈʃtʁaɪ̯ft]
Bedeutungen:
[1] mit mehreren Streifen versehen oder aus Streifen bestehend
Herkunft:
adjektivischer Gebrauch des Partizips Perfekt des Verbs streifen
Synonyme:
[1] gestrichelt, getigert, streifig
Gegenwörter:
[1] geblümt, getupft, kariert, uni
Beispiele:
[1] Die Kollegin trug ein längs gestreiftes Kleid.
[1] Weshalb sind die klassischen Handtücher gestreift?
Übersetzungen: Partizip II: Worttrennung:
ge·streift
Aussprache:
IPA [ɡəˈʃtʁaɪ̯ft]
Grammatische Merkmale:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.015
Deutsch Wörterbuch