gottlob
Adverb: Worttrennung:
gott·lob
Aussprache:
IPA [ɡɔtˈloːp]
Bedeutungen:
[1] zum Glück, Erleichterung zum Ausdruck bringend
Synonyme:
[1] erfreulicherweise, glücklicherweise, zum Glück
Beispiele:
[1] Ich habe es gottlob noch rechtzeitig zum Termin geschafft.

Gottlob
Substantiv, m, Vorname: Worttrennung:
Gott·lob, Plural: Gott·lobs
Aussprache:
IPA [ˈɡɔtloːp]
Bedeutungen:
[1] deutscher männlicher Vorname
Beispiele:
[1] Ich soll dir einen Gruß von Gottlob ausrichten.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.038
Deutsch Wörterbuch