grammatikalisch
Adjektiv:

Worttrennung:
gram·ma·ti·ka·lisch, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ɡʁamatiˈkaːlɪʃ]
Bedeutungen:
[1] die Grammatik betreffend, sich auf sie beziehend (= die Sprachlehre betreffend)
Herkunft:
von lateinisch grammaticalis Das Wort ist seit dem 17. Jahrhundert belegt.
Synonyme:
[1] grammatisch
Beispiele:
[1] Ein ungrammatischer Satz ist grammatikalisch falsch.
[1] „Was die Unabhängigkeit einer Sprache beweise, führt er aus, sei nicht so sehr ihr Wortschatz als vielmehr ihre grammatikalische Struktur.“
[1] „Die Verknüpfung von Nebensätzen ist hingegen ein deutlich komplexeres Unterfangen, da es einen oder mehrere grammatikalische Bezüge und formale Anschlüsse zu realisieren gilt.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch