großartig
Adjektiv

Worttrennung:
groß·ar·tig, Komparativ: groß·ar·ti·ger, Superlativ: am groß·ar·tigs·ten
Aussprache:
IPA [ˈɡʁoːsˌʔaːɐ̯tɪç], [ˈɡʁoːsˌʔaːɐ̯tɪk]
Bedeutungen:
[1] deutlich besser als der Durchschnitt, sehr gut
Herkunft:
Ableitung vom Adjektiv groß mit dem Ableitungsmorphem -artig
Synonyme:
[1] schweizerisch: bäumig, exzellent, fantastisch, grandios, wunderbar, umgangssprachlich: super, klasse, weitere siehe:
Beispiele:
[1] Das hast du großartig gemacht!
[1] Er ist ein großartiger Mensch.
[1] Alle Freunde zu der Feier einzuladen, ist eine großartige Idee.
[1] „Er glänzte bei geselligen Anlässen gerne mit haarsträubenden Anekdoten und hatte schon bald den Ruf weg, ein vorzüglicher Erzähler und großartiger Spaßvogel zu sein.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch