gruppieren
Verb:

Worttrennung:
grup·pie·ren, Präteritum: grup·pier·te, Partizip II: grup·piert
Aussprache:
IPA [ɡʁʊˈpiːʁən]
Bedeutungen:
[1] transitiv: zu einer oder mehreren Gruppen ordnen, in Gruppen einteilen
[2] reflexiv: sich in einer oder in mehreren Gruppen ordnen, sich in Gruppen einteilen, sich in einer bestimmten Weise formieren
Herkunft:
Ableitung eines Verbs zum Substantiv Gruppe mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ier
Beispiele:
[1] Die Erzieherin gruppierte die Kinder in einem Halbkreis.
[1] Er gruppierte Stühle im Raum.
[1] „Einteilen bedeutet, Lebewesen zu Einheiten zu gruppieren, die Taxa oder Gruppen genannt werden.“
[2] Die Kursteilnehmer gruppierten sich um den Tisch.
[2] Die Tänzerinnen gruppierten sich immer wieder neu.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch