hegen und pflegen
Redewendung: Worttrennung:
he·gen und pfle·gen
Aussprache:
IPA [ˈheːɡn̩ ʊnt ˈp͡fleːɡn̩]
Bedeutungen:
[1] sich gut und intensiv um jemanden oder etwas kümmern, für jemanden/etwas sorgen
Gegenwörter:
[1] verwahrlosen lassen, verlottern lassen
Beispiele:
[1] Die Jäger hegen und pflegen das Wild.
[1] Ich habe den Garten immer gehegt und gepflegt.
[1] Eine Freundschaft will gehegt und gepflegt werden.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch