heilbar
Adjektiv:

Worttrennung:
heil·bar, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈhaɪ̯lbaːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] sich medizinisch heilen lassend
Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Stamm des Verbs heilen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -bar
Synonyme:
[1] fachsprachlich: kurabel, sanabel
Gegenwörter:
[1] unheilbar
Beispiele:
[1] „MS ist bis heute nicht heilbar, die verfügbaren Medikamente und Therapien können nur dafür sorgen, dass die Krankheit langsamer voranschreitet und die Lebensqualität der Erkrankten möglichst hoch bleibt.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch