herüber
Lokaladverb: Worttrennung:
he·r·ü·ber
Aussprache:
IPA [hɛˈʁyːbɐ]
Bedeutungen:
[1] von woanders an den Ort des Sprechers
Herkunft:
mittelhochdeutsch her über, althochdeutsch hera uberi; vergleiche her, über
kommt häufig in Verbindung mit Verben der Bewegung vor
Synonyme:
[1] umgangssprachlich: rüber
Gegenwörter:
[1] hinüber
Beispiele:
[1] Hier herüber! Wir sind hier, an dem umgefallenen Baum!



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.024
Deutsch Wörterbuch